news

Rebuilding schools safely & empowering communities

Geschrieben von Kira Kay am .

Rebuilding schools safely & empowering communities

Our school college building in Gyaltham village Sinhulpalchock is almost complete – some electrical wiring and handles for doors and windows and then it will be is use as the next term starts after the upcoming elections. We are feeling thankful that this initiative which has been training local village workers how to build using compressed earth bricks and bamboo…

Read more: Rebuilding schools safely & empowering communities

Empowering Women and Changing lives

Geschrieben von Kira Kay am .

Empowering Women and Changing lives

From Kira Kay: almost 12 years ago I began a journey with a few women to explore if micro-credit (small loans) along with skills training can make a difference ... I was doubtful to begin with thinking that women who could barely feed their families would not be able to engage in such activities. Fast track to today and these…

Read more: Empowering Women and Changing lives

Study time at our Annapurna Children Home

Geschrieben von Kira Kay am .

We consider education to be a very important element of our children's development support. Having a good quality education gives them more options as they enter adult life. Especially as our children already have multiple disadvantages because of their early background a quality education can be a bridge to a better future. Each child is unique and has a potential.…

Read more: Study time at our Annapurna Children Home

Cultural concert at our Bhaktapur Children Home

Geschrieben von Kira kay am .

Nepal is very rich with culture even if economically poor. We encourage all our children to develop their cultural dance and singing experiences as this will benefit them in many ways into adult life and give them appropriate skills to integrate into their communities. Recent school holidays meant that our children choreographed and performed their own concert while Hands with…

Read more: Cultural concert at our Bhaktapur Children Home

Unser Kinderheim in Annapurna wächst

Geschrieben von Kira Kay am .

Unser Kinderheim in Annapurna wächst

Wir haben nun mit 35 Kinder viele Geburtstage im Jahr zu feiern!
In den Ferien machen wir gern Ausflüge, damit die Kinder neue Erfahrungen sammeln. Unser ältestes Mädchen ist schon im dritten Jahr ihrer Ausbildung als Krankenschwester, während unser jüngstes Kind gerade in die Schule kommt. In unserer großen Familie haben wir einige, die besonders engagiert lernen, einen begeisterten Tänzer…

Read more: Unser Kinderheim in Annapurna wächst

Feste feieren im Kinderheim in Bhaktapur

Geschrieben von Kira Kay am .

Feste feieren im Kinderheim in Bhaktapur

Wir ermutigen die Kinder, die in unserer Obhut sind, ihre Kultur und ihre spirituellen Wurzeln zu achten. Es macht uns viel Freude zu sehen, wie die Kinder aus dem Kinderheim in Bhaktapur im Dorf Sipadol bei den lokalen, traditionellen Festen mitmachen und dies sichtlich geniessen. Solche Feste sind für unsere Kinder eine willkommene Pause vom Lernen. Einige Kinder sind im…

Read more: Feste feieren im Kinderheim in Bhaktapur

Unterricht in sicheren provisorischen Schulräumen

Geschrieben von Kira Kay am .

Unterricht in sicheren provisorischen Schulräumen

In der Terse-Mittelschule im Dorf Talamarang kann der Unterricht u.a. mit unserer Unterstützung weiterhin in sicheren provisorischen Räumen fortgesetzt werden. Die Schule wurde während des Erdbebens 2015 völlig zerstört. HwH unterstützt die Terse-Schule schon seit 2001 und hat sich auch nach dem Erdbeben für die Schüler eingesetzt. Es wird wohl noch ein Jahr dauern bis neue Klassenräume zu Verfügung stehen.…

Read more: Unterricht in sicheren provisorischen Schulräumen

Im Kinderheim in Talamarang blüht und grünes im Garten

Geschrieben von Kira Kay am .

Im Kinderheim in Talamarang blüht und grünes im Garten

 Nell hat dafür gesorgt, dass die Landwirtschaft in unserem Kinderheim in Talamarang ausgebaut wird. Wir haben jetzt ein Gewächshaus und unsere Mitarbeiter (und interessierte Kinder) wurden darin unterrichtet, wie man mit der Saat umgeht und neue Pflanzen zieht. Neel bringt unseren Kinder viele praktische Dinge bei, von denen sie später profitieren werden. Der Monsum war dieses Jahr besonders stark. In…

Read more: Im Kinderheim in Talamarang blüht und grünes im Garten

Wir feiern den Tag der Erde in Nepal

Geschrieben von Kira Kay am .

Wir feiern den Tag der Erde in Nepal

Was für ein großartiger Tag! Wir begehen das Fest am Tag der Erde 2017, indem wir unsere Baustellen in Sindhulpalchok besuchen. Sindhulpalchok ist einer der 2015 am meisten von Erbeben betroffenen Gebiete. Es paßt zum Tag der Erde, dass wir die Häuser wirklich aus Erde und Schlamm wieder aufbauen.
Unsere Aufgaben nach dem Beben:
1) Wir unterrichten, während wir bauen, die…

Read more: Wir feiern den Tag der Erde in Nepal

Bildung ist ein Privileg. Sie hat ein wertvolles Geschenk für das ganze Leben . Bitte helfen Sie uns, unseren Kinder Geschenk der Bildung zu überbringen.

Geschrieben von Kira Kay am .

Bildung ist ein Privileg. Sie  hat ein wertvolles Geschenk für das ganze Leben . Bitte helfen Sie uns, unseren Kinder Geschenk der Bildung zu überbringen.

In den letzten 17 Jahren habe ich durch meine Arbeit mit unseren Waisenhäusern und anderen Einrichtungen viel über den Wert und die Bedeutung der Erziehung von Kindern und jungen Erwachsenen gelernt. Bildung verändert nicht nur das Leben des einzelnen Kindes. Sie hat einen Auswirkung auf die ganze Familie und die ganze Gemeinde, in der das Kind lebt. Letztendlich hat Bildung…

Read more: Bildung ist ein Privileg. Sie hat ein wertvolles Geschenk für das ganze Leben . Bitte helfen Sie uns, unseren Kinder Geschenk der Bildung zu überbringen.

Wir feiern das Neue Nepalesische Jahr 2074 mit unserem Waisenhaus in Annapurna

Geschrieben von Kira kay am .

Wir feiern das Neue Nepalesische Jahr  2074 mit unserem Waisenhaus in Annapurna

Unser Kinderheim in Annapurna das nepalesische Neujahr 2074 zusammen mit Kira Kay und Studenten der medizinischen Hochschule Manipal.
Wir hatten viel Spaß mit den Studentinnen und Studenten. Die Hochschule hat das Fest für uns gestaltet.
Sie haben Spiele, Preise und Snacks organisiert. Zudem gab es eine Zahnuntersuchung, die von den Medizinstudenten durchgeführt wurde.
Danach gab es am Nachmittag Tanz, Eis…

Read more: Wir feiern das Neue Nepalesische Jahr 2074 mit unserem Waisenhaus in Annapurna

Ein Ferienspaß für die Kinder!

Geschrieben von Kira Kay am .

Ein Ferienspaß für die Kinder!

Kira Kay hat mit den Kinder aus dem Heim in Bhaktapur viel Spaß beim Malen.

Ferien sind so schön! Die Struktur und Bausubstanz des Waisenhauses in Bhaktapur wurde nach dem Beben gründlich repariert. Das Haus braucht nur noch ein bisschen liebevolle Verschönerung. Da liegt es nahe, einfach mit Farbe und vielen Händen loszulegen. Vielleicht ist es keine ganz so professionelle…

Read more: Ein Ferienspaß für die Kinder!

Ein Spendenaufruf, der vom Herzen kommt, - von Kira Kay

Geschrieben von Kira Kay am .

Ein Spendenaufruf, der vom Herzen kommt, - von Kira Kay

Vom ganzen Herzen bittet Kira Kay um Spenden, um die Projekte von HwH fortführen zu können. Sie unterstützen mit Ihrer Spende Kinder, Frauen und kleine Gemeinden in Nepal. Auch ganz kleine Beträge sind SEHR willkommen. Unten finden Sie Hinweise, wie Sie spenden können.

“Ich bin wieder einmal in meinem geliebten Nepal. Selbst mit dem vielen Staub, dem dauernden Hupen und…

Read more: Ein Spendenaufruf, der vom Herzen kommt, - von Kira Kay

Glückwünsche an Sibjan Chaulagain!

Geschrieben von Kira Kay am .

Glückwünsche an Sibjan Chaulagain!

Glückwünsche an Sibjan Chaulagain! Mit seinen Erfindungen für die Informationstechnologie für Landwirte gründete eine der erfolgreichsten Jungunternehmen der letzten Monate. Im Rahmen des Rockstart Impact Programms werden alle Teilnehmer und Teilnehmerinnen in Amsterdam ihre Ideen und ihren Geschäftsplan vorstellen. Am 16. März werden die Projekte der Öffentlichkeit und auch potentiellen Investoren vorgestellt. Dieser Film hier unten zeigt kurz welche unterschiedlichen…

Read more: Glückwünsche an Sibjan Chaulagain!

Ökologischer erdbebensicherer Wiederaufbau 02

Geschrieben von Kira Kay am .

Ökologischer  erdbebensicherer Wiederaufbau 02

Für unseren ökologischen Wiederaufbau nutzen wir Steine aus gepresster Erde. Wir nutzen dabei alte Technologien, die von Abari mit seinen selbstgebauten Maschinen weiterentwickelt wurden. Abari nutzt ein spezielle Mixtur aus Lehm und Erde, um qualitativ gute Mauersteine zu produzieren.
Unsere Steinproduktion hat schon begonnen. Mehr als 10000 Steine wurden schon hergestellt! Die Ausbildungseinheit, wie am ein erbebensicheres Fundament aufbaut, beginnt…

Read more: Ökologischer erdbebensicherer Wiederaufbau 02

Mikrokredite sind wirksam.

Geschrieben von Kira Kay am .

Mikrokredite sind wirksam.

Das Dorf Sivanagar, der zweite Ort unserer Mikrokredite hat seine Jahresversammlung (AGM) mit viel Lächeln und vielen guten Gefühlen begangen. Die Frauen managen jetzt die finanziellen Belange der Spar- und Kredit-Kooperative selbstständig. Sie haben von uns eine Ausbildung und weiterführende Unterstützung erhalten, die sie befähigte, die Tagesgeschäfte zu führen und den Jahresabschluss, der zur Jahresversammlung fällig ist, selbst zu erstellen.…

Read more: Mikrokredite sind wirksam.

Ökologischer erdbebensicherer Wiederaufbau 01

Geschrieben von Kira Kay am .

Ökologischer  erdbebensicherer Wiederaufbau 01

Unser Projekt mit dem Team Nepal und Abari, die Dorfbewohner zu befähigen sich sichere Häuser zu bauen, hat begonnen. Die praktische Ausbildung beginnt mit dem Bau von zwei Gebäuden mit Klassenzimmern in Gyaltham, wo wir gemeinsam mit den Dorfbewohnern eine Werkstatt und Leihstelle für Geräte einrichten. Diese soll auch noch nach Beendigung der Bauarbeiten das Dorf mit Werkzeugen und dem…

Read more: Ökologischer erdbebensicherer Wiederaufbau 01

Wachstum dank Microkrediten

Geschrieben von Kira Kay am .

Wachstum dank Microkrediten

Im Dorf Jutpani haben wir 2005 mit 25 Frauen mit den Mikrokrediten begonnen. In den folgenden 11 Jahre haben wir uns zu einer nachhaltigen Wirtschaftskraft entwickelt. Wir ermöglichen es den Frauen (einige wenige Männer sind auch dabei) vor Ort Geld anzusparen und Kredite aufzunehmen. Unsere Organisation wird von den Frauen selbst verwaltet und mitgeleitet.

Wir sind alle mit den vielen…

Read more: Wachstum dank Microkrediten

Unsere Zusammenarbeit beim Wiederaufbau

Geschrieben von Kira Kay am .

Unsere Zusammenarbeit beim Wiederaufbau

Unsere Zusammenarbeit mit der ökologischen Firma Abari und ihrem inspirierenden Gründer Nripal Adhikary werden in diesem Monat in Sindhulpalchok mit unseren Partnern vor Ort, dem TEAM Nepal fortgesetzt. Neel & Bikash & Rajan von TEAM Nepal leiten das Wiederaufbauprojekt.

Wir bauen eine Schule und den einzigen technischen Campus im Distrikt Sindhulpalchok. Wir erstellen eine Werkzeug-Leihstelle und entwickeln ein „On-the-Job“-Training. Während…

Read more: Unsere Zusammenarbeit beim Wiederaufbau

Unsere nächstes Wiederaufbau-Projekt beginnt in diesem Monat

Geschrieben von Kira Kay am .

Unsere nächstes Wiederaufbau-Projekt beginnt in diesem Monat

Unser nächstes Wiederaufbau-Projekt beginnt in diesem Monat in Sindhulpalchok als Kooperation von TEAM Nepal & der ökologischen Baugesellschaft von Abari.

Ich bin voller Vorfreude! Nach vielen Diskussionen und einer langen Planungsphase ist es nun endlich so weit. Die von Abari, TEAM Nepal und HandswithHands gemeinsam geleitete Ausbildung, die als „On-the-Job“ -Training während der Ausführung der Arbeiten stattfindet, kann beginnen.
Das…

Read more: Unsere nächstes Wiederaufbau-Projekt beginnt in diesem Monat

Ein ganz besonderer Besuch

Geschrieben von Kira Kay am .

Ein ganz besonderer Besuch

Bestimmt sind Sie schon einmal einem ganz außergewöhnlichen Menschen begegnet: einem Menschen, der sein Leben aufrichtig und bescheiden so lebt, dass er das Leben von jedem, dem er begegnet, verbessert und bereichert.
Dr. Govinda KC aus Nepal ist so ein Mensch. Als wir ihm das erste Mal begegnet sind, klopfte er an unsere Türe und bot uns eine Staude Bananen…

Read more: Ein ganz besonderer Besuch

Wir feiern während des Tihar Festes mit unserer wunderbaren Familie Bhai Tikka

Geschrieben von Kira Kay am .

Wir feiern während des Tihar Festes mit unserer wunderbaren Familie Bhai Tikka

Bhai Tikka ist einer der Hauptfesttage der Diwali Feiern in Nepal. An diesem Tag, den wir auch Bruder-und-Schwester-Tag nennen, führen die Schwestern eine Segens-Zeremonie aus. Sie beten zu Yamraja und bitten für das lange Leben und den Wohlstand ihres Bruders. Die Schwestern bereiten auch besondere Kleinigkeiten für ihre Brüder vor und schenken sie ihnen während der Feier. Der Bruder erwidert…

Read more: Wir feiern während des Tihar Festes mit unserer wunderbaren Familie Bhai Tikka

Umzugszeit in unserem Waisenhaus in Annapurna

Geschrieben von Kira Kay am .

Umzugszeit in unserem Waisenhaus in Annapurna

Es gibt noch viel zu tun. Dennoch sieht es so aus, als könnte der größten Teil des Umzugs in den kommenden zwei Wochen stattfinden.

Wie einige von Ihnen/ Euch vielleicht wissen, müssen wir aus dem Haus ausziehen, in dem wir das Heim gegründet haben. In der weiter entfernten Zukunft wollen wir erdbebensichere Gebäude auf dem Land, auf dem wir biologischen…

Read more: Umzugszeit in unserem Waisenhaus in Annapurna

Tanz- und Musikunterricht in unserem sich selbsterhaltenden Waisenhaus in Annapurna

Geschrieben von Kira Kay am .

Tanz- und Musikunterricht in unserem sich selbsterhaltenden Waisenhaus in Annapurna

Unsere Kinder haben regelmäßigen Tanz- und Musikunterricht, der sich positiv auf das Dwali-Fest auswirkt, bei dem viel getanzt und gesungen wird. Unsere Kinder haben jetzt auch Unterricht in Karate und Selbstverteidigung. Das macht ihnen viel Spaß, und es gibt ihnen auch ein besseres Bewusstsein für den Körper. Wir wollen das Potential unserer Kinder so entwickeln, dass sie gesunde und ausgeglichene…

Read more: Tanz- und Musikunterricht in unserem sich selbsterhaltenden Waisenhaus in Annapurna

Herrliche Wochenenden mit Fußballspielen und Schoko-Bananen-Pfannkuchen

Geschrieben von Kira Kay am .

Herrliche Wochenenden mit Fußballspielen und Schoko-Bananen-Pfannkuchen

Vielen Dank an alle, die mit ihrer Spende beim Wiederaufbau nach dem Erdbeben geholfen haben. Im sich selbst erhaltenden Waisenhaus in Bhaktapur sind wir endlich aus den Zelten aus- und wieder in unser Haus eingezogen. Vieles muss noch fertiggestellt werden: die Böden, Elektrizität, die sanitären Anlagen, die Malerarbeiten an den Wänden und so weiter. Dennoch wird der nächste Winter wärmer…

Read more: Herrliche Wochenenden mit Fußballspielen und Schoko-Bananen-Pfannkuchen

Dashain Fest in Bhaktapur

Geschrieben von Kira Kay am .

Dashain Fest in Bhaktapur

Das Dashain Fest ist hier in Nepal eine wunderbare Feier, bei der die Familien zusammenkommen. Am 10. Tag geben die Älteren den jüngeren Mitgliedern der Familie eine Tikka, einen Segen für Gesundheit und Fülle, sowie zur Erneuerung der Familienbande und des Zusammenhalts in der Gemeinde.

Ich habe das Dashain Fest im Kreise der Waisenhaus-Familie in Bhaktapur gefeiert. Dort sind wir…

Read more: Dashain Fest in Bhaktapur

Schritt für Schritt

Geschrieben von Kira Kay am .

Schritt für Schritt

Die Arbeiten an der Wiederherstellung der Bausubstanz unseres Hauses in Bhaktapur sind jetzt beendet. Dank an alle, die dazu beigetragen haben.

Wir haben immer noch eine Menge zu tun bis unser Haus wirklich offiziell bezugsfertig ist. Dennoch sind wir anlässlich des jetzt kommenden Dashain-Festes schon eingezogen. Wir konnten einfach nicht mehr warten.

Jede Menge Arbeit wartet auf uns. Selbst die…

Read more: Schritt für Schritt

Informations- und Kommunikationstechnik für die Landwirtschaft. Sibjan besucht ein intensives Unternehmenstraining in Schweden

Geschrieben von Kira Kay am .

Informations- und Kommunikationstechnik für die Landwirtschaft. Sibjan besucht ein intensives Unternehmenstraining in Schweden

Sibjan Chaulagains wichtige Arbeit für die Verbreitung der Wettervorhersage, der Wirtschaftsnachrichten, der Informationen über Maßnahmen für die Bekämpfung von Krankheiten in ländlichen Gebieten in Nepal wurde vom schwedischen Forum für Unternehmer und Unternehmerinnen gewürdigt. Er und sieben weitere TeilnehmerInnen weltweit wurden für ein intensives Trainingsprogramm für die Weiterentwicklung von Unternehmen, die einen gesunden gesellschaftlichen Beitrag leisten, eingeladen. Wir sind sehr…

Read more: Informations- und Kommunikationstechnik für die Landwirtschaft. Sibjan besucht ein intensives Unternehmenstraining in Schweden

Die nächsten ökologischen und erdbebensicheren Gebäude sind in Planung

Geschrieben von Kira Kay am .

Die nächsten ökologischen und erdbebensicheren Gebäude sind in Planung

Wir werden zwei weitere Räume für die Schule und noch drei andere Häuser nach den Plänen von Abari im Distrikt Sindhulpalchok bauen. Das Team Nepal hat die Bauleitung, während das Team von Abari die Fortbildungen durchführt, damit das Wissen um erdbebensicheres Bauen in den betroffenen Gebieten weiter verbreitet wird.

Die Anpflanzung von Bambus in den Wäldern der Gemeinden wird vorangetrieben,…

Read more: Die nächsten ökologischen und erdbebensicheren Gebäude sind in Planung

Unsere Reparaturarbeiten am Kinderheim in Bhaktapur schreiten voran. Oh und eine Hochzeit!

Geschrieben von Kira Kay am .

Unsere Reparaturarbeiten am Kinderheim in Bhaktapur schreiten voran. Oh und eine Hochzeit!

Nach den verheerenden Schäden durch das Erdbeben 2015 ist es eine große Erleichterung zu beobachten, dass die Wiederherstellung der Gebäude voranschreitet.
Wir sind dankbar, dass wir immer noch die Domo-Zelte als vorläufige Unterkunft haben, während die Gebäude von innen nach außen erneuert werden.

Obwohl u.a. das Verlegen der Fußböden, sowie diverse Klemptner- und Malerarbeiten noch anstehen, ist es gut möglich,…

Read more: Unsere Reparaturarbeiten am Kinderheim in Bhaktapur schreiten voran. Oh und eine Hochzeit!

Acht neue Schulräume im Dorf Narayanstan in Kavre werden jetzt für den Unterricht genutzt!

Geschrieben von Kira Kay am .

Acht neue Schulräume im Dorf Narayanstan in Kavre werden jetzt für den Unterricht genutzt!

Nach mehreren Monaten Bauzeit und vielen Trainings, in denen
den Menschen vor Ort erdbebensichere Bautechniken beigebracht wurden, können die Schulräume jetzt als sichere Räume für den Unterricht der Kinder genutzt werden. Ein großes Dankeschön an die Sathsathai Mundi Stiftung, mit der wir zusammengearbeitet haben. Dank an das Team von Abari, das die Baupläne gemacht hat und die meisten Kurse durchgeführt hat.…

Read more: Acht neue Schulräume im Dorf Narayanstan in Kavre werden jetzt für den Unterricht genutzt!

Renovierung des Essbereiches und der Küche (jetzt mit Bio-Gas) im Kinderheim Annapurna

Geschrieben von Kira Kay am .

Renovierung des Essbereiches und der Küche (jetzt mit Bio-Gas) im Kinderheim Annapurna

Da unsere Familie in Annapurna gewachsen ist, (wir haben jetzt 33 Kinder & 5 betreuende Mütter) sind auch unsere täglichen Bedürfnisse gewachsen.

In den letzten Monaten haben wir einen überdachten Essbereich mit anliegender Küche gebaut. In der Küche gibt es jetzt mehr Geräte. Wir haben auch einen Schornstein gebaut, so dass wir jetzt auch innen mit Feuer kochen können, was…

Read more: Renovierung des Essbereiches und der Küche (jetzt mit Bio-Gas) im Kinderheim Annapurna

Viele helfende Hände

Geschrieben von Kira Kay am .

Viele helfende Hände

Unsere Kinder im Kinderheim in Bhaktapur sind gut und gemütlich in den Domo-Zelten untergebraucht und bereit für die Monsunzeit, während das Wohnhaus weiterhin repariert wird.

Dank an Paulo und seine Freunde, die heute kamen und unser Überzelt ausgebessert haben. Ich liebe es, wenn helfende Hände zusammen kommen und etwas verändern. Auch gibt es jetzt eine neue Tischdecke für unseren Esstisch,…

Read more: Viele helfende Hände

Erbebensichere Gebäude, - ja das ist möglich!

Geschrieben von Melissa Ladkin am .

Erbebensichere Gebäude, - ja das ist möglich!

Das erste Wohngebäude mit erdbebensicheren Steinwänden (in Timal, Kavre) ist fast fertig. Es wurde von Abari entworfen und von Handwerkern aus dem Dorf fertiggestellt. Weitere Häuser, die als Inspiration und Vorbild dienen, werden nach der Monsunzeit im Gebiet Sindhulpalchok vom TEAM Nepal & Abari gebaut werden. Wenn wir erdbebensichere Häuser bauen und Menschen ausbilden und anleiten, wie man mit Materialien…

Read more: Erbebensichere Gebäude, - ja das ist möglich!

Die Schule in Narayansthan ist fast fertig!

Geschrieben von Kira Kay am .

Die Schule in Narayansthan ist fast fertig!

Obwohl sich die Bauarbeiten infolge des schweren Monsunregens verlangsamt haben, sind die Schulgebäude schon bald bezugsfertig. Es gab einige Änderungen am Dach, die von
Stichting Sathsathai Mundi vorgeschrieben wurden. Nichtsdestotrotz lieben wir die neuen Schulgebäude. Sie werden sicher, trocken und gemütlich sein, so dass die jungen Schülerinnen und Schüler dort gut lernen und sich entfalten können. Wir sind dankbar, dass wir…

Read more: Die Schule in Narayansthan ist fast fertig!

April 2016 - Wie sieht es in Nepal ein Jahr nach dem Erbeben 2015 aus?

Geschrieben von Kira Kay am .

Ich bin dankbar dafür, dass ich genau zum Zeitpunkt des Erdbebens der Stärke 7.9 am 25. April 2015 in Nepal war. Es war zwar schockierend und traumatisch die enormen Auswirkungen des Bebens direkt zu spüren, und gleichzeitig verlieh es mir ein tiefes Mitgefühl und Verständnis um das Ausmaß der physischen Zerstörung und der psychologischen Konsequenzen.

http://eepurl.com/b1CfO5

Read more: April 2016 - Wie sieht es in Nepal ein Jahr nach dem Erbeben 2015 aus?

Das Leben verläuft in Kreisen: mal geht es runter, dann wieder rauf.

Geschrieben von Kira Kay am .

Das Leben verläuft in Kreisen: mal geht es runter, dann wieder rauf.

An einem schönen Nachmittag, den wir im Annapurna Kinderheim genossen, kam ein Sturm auf. Erst machte es Spaß, die großen Hagelkörner zu beobachten, doch dann bemerkten wir, wie viel das Unwetter verwüstet hat. Unsere Felder, Blumen und der Unterstand für
die Ziegen auf unserem neuen Stück Land wurden beschädigt. Dennoch haben wir mit viel Arbeit und Hilfe (Dank an Lukas &…

Read more: Das Leben verläuft in Kreisen: mal geht es runter, dann wieder rauf.

Anhaltendes Wachstum: die Entwicklung unseres Mikrokredit-Projektes

Geschrieben von Kira Kay am .

Anhaltendes Wachstum: die Entwicklung unseres Mikrokredit-Projektes

Bei einem kurzen, lohnenden Besuch sprachen wir in ihren Dörfern mit den Frauen, die an unserem Progamm mit Mikrokrediten teilnehmen. Unsere allererste Gruppe, die jetzt schon 11 Jahre dabei ist,bringt auf einer der regelmäßig stattfindenden Versammlungen zum Ausdruck, wie
sehr ihr Selbstvertrauen und ihre Kraft zugenommen hat. Unsere zweite Gruppe hat einen starken Zusammenhalt. Ohne viel Worte darüber zu verlieren, verbessern…

Read more: Anhaltendes Wachstum: die Entwicklung unseres Mikrokredit-Projektes

Ein Ausflug mit den Kindern an einem Feiertag

Geschrieben von kira kay am .

Ein Ausflug mit den Kindern an einem Feiertag

Die Mutter Natur ist der beste Spielplatz: Wasserfälle, Felsen und Bäume zum Draufklettern, ein Picknick und viel viel Spaß im Shivapuri National Park mit unseren Kinder aus dem Bhaktapur Kinderheim. Es tut so gut nach einem intensiven ersten Jahr nach dem Erdbeben wieder das Lächeln und Lachen auf den
Gesichtern der Kinder zu sehen. Wir haben Affen gesehen, - ich meine…

Read more: Ein Ausflug mit den Kindern an einem Feiertag

Seeing Social Change in Action

Geschrieben von Kira Kay am .

Wir freuen uns Mira Mioka Grimm von der Albert Einstein Fachoberschule Berlin vorstellen zu dürfen, die gerade ein soziales Praktikum bei Kira Kay absolviert. Mira ist zurzeit in Nepal, also direkt Vorort. Hier ist ihr Blog, auf dem ihr sie auf ihrer Reise begleiten könnt.

Read more: Seeing Social Change in Action

Ein neues Jahr und neues Gebäude

Geschrieben von kira kay am .

Ein neues Jahr und neues Gebäude

Ein glückliches Neues Jahr für unsere Nepalesischen Freunde. Wir wünschen Euch von Herzen, daß 2073 ein viel besseres Jahr wird als das letzte mit den vielen Erdbeben, der Sperrung der Grenze und der politischen Entwicklung.
Wir haben diesen Tag mit einem Ausblick auf alles Neue genossen: Wir bauen im Rahmen unseres Projektes mit Sathsathai Mundi (Ben & Tanja) in Narayansthan,…

Read more: Ein neues Jahr und neues Gebäude

Ein wunderbarer Tag. Der Besuch in unserem Waisenhaus in Bhaktapur

Geschrieben von Kira Kay am .

Ein wunderbarer Tag. Der Besuch in unserem Waisenhaus in Bhaktapur

Einige Kinder haben noch einen weiteren Tag mit Prüfungen. Dann haben alle 2 Wochen Ferien. Deshalb planen wir für morgen zur Feier der Tages einen Ausflug mit viel Spaß und kleinen Abenteuern.

Die Reparaturarbeiten an unserem Haus kommen gut voran. Das Haus wird von Innen nach Außen repariert. Es liegt noch einige Arbeit vor uns, bis die Struktur der Hauses…

Read more: Ein wunderbarer Tag. Der Besuch in unserem Waisenhaus in Bhaktapur

Unser nächstes Mikrokreditprojekt hat begonnen!

Geschrieben von Kira Kay am .

Unser nächstes Mikrokreditprojekt hat begonnen!

Mit unserem Mikrokreditprogramm möchten wir Menschen erreichen, die wirklich marginalisiert und arm sind, hauptsächlich Frauen. Wir kombinieren die Mikrokredite mit zahlreichen unterschiedlichen Schulungen, damit die Teilnehmer Schritt für Schritt gestärkt werden und sowohl ihre eigenen Fähigkeiten erkennen als auch Unternehmen gründen, die sie in Zukunft auch wirklich aufrechterhalten können. Wir beabsichtigen, die Frauen mit Finanzkompetenz auszurüsten, so dass sie ihre…

Read more: Unser nächstes Mikrokreditprojekt hat begonnen!

Unsere nachhaltige Wiederaufbauinitiative mit Abari

Geschrieben von Kira Kay am .

Unsere nachhaltige Wiederaufbauinitiative mit Abari

Es gibt tolle Neuigkeiten: am 14. Februar hat die nepalesische Regierung Abari’s Entwurf für Schulen, der als Baumaterialien überwiegend Tonerdziegel und Bambus vorsieht, genehmigt. Dies ist ein riesiger Schritt für unsere Initiative, den Wiederaufbau in Nepal mit lokalen Materialien voranzutreiben! Das Abari-Team hat sowohl mit der Entwicklung als auch den technischen Besonderheiten und den zahlreichen Treffen mit der Regierung viele…

Read more: Unsere nachhaltige Wiederaufbauinitiative mit Abari

Die Reparaturen unsere Waisenheims in Bhaktapur schreiten stetig voran

Geschrieben von Kira Kay am .

Die Reparaturen unsere Waisenheims in Bhaktapur schreiten stetig voran

Die Reparaturarbeiten an unserem Wohngebäude, das 2015 durch das Erdbeben beschädigt wurde, schreiten stetig voran. Zunächst wurde das Fundament ausgegraben und mit zusätzlichen Stützen versehen. Als das Fundament für einige Zeit frei lag, haben wir gebetet, dass es keine starken Nachbeben gibt, denn dies war eine sehr sensible Phase der Wiederaufbauarbeiten. Zum Glück wurde diese letzte Woche mit der Zementierung…

Read more: Die Reparaturen unsere Waisenheims in Bhaktapur schreiten stetig voran

Der Beginn der Reparaturen an unserem Bhaktapur-Kinderheim im Dorf Sipadol

Geschrieben von Kira Kay am .

Der Beginn der Reparaturen an unserem Bhaktapur-Kinderheim im Dorf Sipadol

Der Wiederaufbau unseres selbstversorgenden Bhaktapur-Waisenheims im Dorf Sipadol, das während des Erdbebens schwer beschädigt wurde, hat begonnen. Zunächst werden sie die beschädigten Bereiche einreißen und bis zum Fundament graben, damit die Baustruktur von Grund auf wiederaufgebaut werden kann. Unser Ingenieur setzt dabei neue Technologie ein, um durch eine Simulation zu prüfen, welche Auswirkungen ein möglicherweise zukünftiges Erdbeben auf unsere exakte…

Read more: Der Beginn der Reparaturen an unserem Bhaktapur-Kinderheim im Dorf Sipadol

Optionen für einen nachhaltigen Wiederaufbau in Nepal

Geschrieben von Kira Kay am .

Optionen für einen nachhaltigen Wiederaufbau in Nepal

Schon lange vor dem Erdbeben in Nepal im April 2015 habe ich praktische und nachhaltige Möglichkeiten für den Wiederaufbau in Nepal mit großem Interesse recherchiert und erkundet, die sowohl erdbebensicher sind als auch leicht von den Dorfbewohnern vor Ort erbaut werden können, wobei die Häuser gleichzeitig schön und erschwinglich sind. Ich habe Nripal Adhikaryvor fast vier Jahren kennengelernt und die…

Read more: Optionen für einen nachhaltigen Wiederaufbau in Nepal

Stärkung der Menschen und Gemeinschaften vor Ort

Geschrieben von Kira Kay am .

Stärkung der Menschen und Gemeinschaften vor Ort

Stell Dir für einen Moment vor, Dein Haus ist um Dich und Deine Familie herum zerfallen, so wie fast jedes andere Haus in Deiner Gemeinschaft auch und das aufgrund eines starken Erdbebens – jetzt, also einige Monate später, gibt es folgende Möglichkeiten für den Wiederaufbau: A) auf die gleiche unsichere Art und Weise; B) entsprechend *sicherer* Methoden, die Ressourcen verwenden,…

Read more: Stärkung der Menschen und Gemeinschaften vor Ort

Unser Studentenwohnheim wird jetzt richtig belebt!

Geschrieben von Kira Kay am .

Unser Studentenwohnheim wird jetzt richtig belebt!

Ich bin so glücklich zu sehen, wie die Schüler die Annehmlichkeiten des Heims, dessen Bau TEAM Nepal (Neel&Bikash) mit harter Arbeit unterstützt hat, genießen. Ein Dankeschön auch an morethanshelters für ihre wundervollen Domo-Zelte, die während der kommenden Monate als Zuhause dienen werden. Die Unterstützung beim Fortführen der Schulbildung und die Gewährleistung der Sicherheit der Kinder ist für die Zukunft von…

Read more: Unser Studentenwohnheim wird jetzt richtig belebt!

Errichtung eines Studentenwohnheims zusammen mit TEAM Nepal und der Sekundarschule Talamarang

Geschrieben von Kira Kay am .

Errichtung eines Studentenwohnheims zusammen mit TEAM Nepal und der Sekundarschule Talamarang

Während des Erdbebens wurden viele der Schulen in der Region Sindhulpalchok vollständig zerstört, bei einigen Schulen ist selbst das Land, auf dem die Schulen errichtet worden sind, geteilt oder beschädigt, so dass sich die Schulen dort vielleicht nicht wieder aufbauen lassen. HandswithHands hat Schulen mit sicheren Grundstücken dabei geholfen, vorübergehende Räume zu schaffen, damit der Unterricht wiederaufgenommen werden kann. Zusammen…

Read more: Errichtung eines Studentenwohnheims zusammen mit TEAM Nepal und der Sekundarschule Talamarang

Verteilung von wichtigen Lehrbüchern auf dem Campus Melamchi Valley

Geschrieben von Kira Kay am .

Verteilung von wichtigen Lehrbüchern auf dem Campus Melamchi Valley

In der Region Sindhulpalchok haben die Auswirkungen des Erdbebens mehr als 85% der Häuser und Schulen zerstört. In dieser Region arbeitet HandswithHands mit Hilfe von TEAM Nepal seit über 15 Jahren mit den Gemeinden und Schulen zusammen. Seit dem Erdbeben liegt einer unserer Schwerpunkte auf Schulen und Bildung, um für Kinder sicherer Orte, an denen sie ihre Schulbildung fortführen können,…

Read more: Verteilung von wichtigen Lehrbüchern auf dem Campus Melamchi Valley

Dritte provisorische Schule in der Region Sindhuli erbaut

Geschrieben von Kira Kay am .

Dritte provisorische Schule in der Region Sindhuli erbaut

Vielen Dank Sibjan Chaulagain für Deine fortlaufende und warmherzige Arbeit in Deiner Gemeinschaft. Es macht mich glücklich, meinen Freunden vom dritten provisorischen Schulgebäude zu berichten, das mit Eurer Hilfe erbaut wurde. Für den Wiederaufbau in Nepal bedarf es vieler Hände und Eure Anstrengungen und tolle Arbeit mit Creating Smiles stellen sicher, dass die Schulbildung auch unter den schwierigen Umständen nach…

Read more: Dritte provisorische Schule in der Region Sindhuli erbaut

Selbstversorgendes Kinderheim Bhaktapur – verbesserte provisorische Schutzunterkunft

Geschrieben von Kira Kay am .

Selbstversorgendes Kinderheim Bhaktapur – verbesserte provisorische Schutzunterkunft

Ich habe in den letzten Monaten neue Tiefen der Geduld kennengelernt, begleitet von Verletzlichkeiten und es ist gut sich dafür nun durch einige gute Neuigkeiten belohnt zu fühlen! Diese Woche wurden unsere strapazierfähigen und stabilen Domo-Zelte endlich vom Zoll freigegeben (ein großes Dankeschön an Neel & Bikash für Euren wundervollen Einsatz, um dies zu ermöglichen!) Ich danke Dir Daniel Kerber…

Read more: Selbstversorgendes Kinderheim Bhaktapur – verbesserte provisorische Schutzunterkunft

Provisorische Schulen in Sindhuli

Geschrieben von Kira Kay am .

Provisorische Schulen in Sindhuli

Drei Schulen in Sindhuli sind dank der Anstrengungen von Sibjan & SMILES mit Bambusgebäuden ausgerüstet, die als provisorische Klassenräume dienen, damit die Kinder mit ihrem Schulunterricht fortfahren können. Die Kinder zurück in die Schule zu bringen ist ein wichtiges Bedürfnis – Bildung ist ein wesentlicher Schlüssel, das eigene Potential der Kindern freizusetzen, sich wirkungsvoll in ihren Gemeinschaften, für die Umwelt…

Read more: Provisorische Schulen in Sindhuli

Rückkehr zum Selbsterhaltenden Kinderheim in Bhaktapur

Geschrieben von Kira Kay am .

Rückkehr zum Selbsterhaltenden Kinderheim in Bhaktapur

Heute ist das Erdbeben in Nepal zufällig auf den Tag genau 2 Monate her – ich habe es nicht so geplant, aber ich kam im Bhaktapur-Kinderheim genau zur gleichen Zeit an, draußen sitzend, Früchte essend und mit den Kindern spielend wie am Samstag, den 25. April zur Zeit des Erdbebens.... dieses Mal wackelte die Erde jedoch nicht! Das einzige Wackeln…

Read more: Rückkehr zum Selbsterhaltenden Kinderheim in Bhaktapur

Update von Kira im Kathmandutal und der Region Sindhulpalchok

Geschrieben von Kira Kay am .

Update von Kira im Kathmandutal und der Region Sindhulpalchok

Nach einigen Tagen hier im Kathmandutal und in der Region Sindhulpalchok in Nepal bin ich sehr bewegt: dankbar zurückzukehren und die Widerstandsfähigkeit der Nepalesen zu sehen und weil ich die immer noch gegenwärtige Zerstörung fühle und sehe. Doch als wir gestern durch den Monsunregen fuhren, tauchte ein Regenbogen am Himmel auf und erinnerte mich daran, dass nach jedem Sturm ein…

Read more: Update von Kira im Kathmandutal und der Region Sindhulpalchok

Medizinische Unterstützung für Frauen und Kinder in der Region Chitwan

Geschrieben von kira am .

Medizinische Unterstützung für Frauen und Kinder in der Region Chitwan

Dieses Update ist von unserer handswithhands-Koordinatorin Shila Pandey, die verschiedene Orte in der Region Chitwan besucht hat. Oft sind die vom jüngsten Erdbeben am schlimmsten Betroffenen die selben, die auch zuvor hilfsbedürftig waren. Unser Mikrokreditprogramm hat sich während der letzten 11 Jahre an  die hilfsbedürftigsten Frauen in den ländlichen Gegenden in der Region Chitwan gerichtet. Die Auswirkungen des Erdbebens motivieren…

Read more: Medizinische Unterstützung für Frauen und Kinder in der Region Chitwan

24.000 Schulräume zerstört

Geschrieben von kira am .

24.000 Schulräume zerstört

In Nepal wurden mehr als 24.000 Klassenräume vollständig zerstört und einige tausend mehr stark beschädigt. Derzeit unterstützen wir den Bau von provisorischen Schulräumen an verschiedenen Orten in Nepal. Denn sicherzustellen, dass die Kinder in der Schule verbleiben können ist für ihr körperliches und seelisches Wohlbefinden von entscheidender Bedeutung. Der Wiederaufbau von Schulen wird daher in den nächsten Monaten und Jahren…

Read more: 24.000 Schulräume zerstört

Unser Kinderheim im Dorf Sipadol

Geschrieben von Kira_Kay am .

Unser Kinderheim im Dorf Sipadol

Unseren Kindern im Bhaktapur-Kinderheim in Sipadol geht es erstaunlich gut, wenn man bedenkt, was sie inmitten der schlimmsten Auswirkungen des Erdbebens erlebt haben. Unser schönes und fast fertiges „Heim“-Gebäude wurde durch das Erdbeben schwer beschädigt. Zum Glück waren wir alle in Sicherheit und das Gebäude war sicher genug, so dass wir nicht verletzt wurden. Dennoch taugt es nicht mehr dazu,…

Read more: Unser Kinderheim im Dorf Sipadol

Von ganzem Herzen ein riesiges DANKESCHÖN

Geschrieben von Kira_Kay am .

Von ganzem Herzen ein riesiges DANKESCHÖN – THANK YOU – DHANYABAD

Viele von Euch, die diese Nachricht erhalten, haben uns zusammen mit ihrer Spende zur Hilfe in Nepal persönlich geschrieben. Die Briefe waren so herzerwärmend und motivierend und haben mich ermutigt, weiterhin aktiv zu bleiben. Auch waren sie eine Inspiration für unsere vielen nepalesischen Freunde, die sich stark vor Ort einsetzen,…

Read more: Von ganzem Herzen ein riesiges DANKESCHÖN

Sindulpalchok district

Geschrieben von Kira Kay am .

Sindulpalchok district

For a moment imagine your home, & most of your neighbors homes have just crumbled & collapsed. As you look across the valley you see the same picture. Electricity & communications have stop working & you see friends, family who are injured, some seriously. You have no idea when help may arrive or even if any will.

This is the…

Read more: Sindulpalchok district

Danke

Geschrieben von Kira Kay am .

There is awesome magic happening. When we follow our hearts, so much can unfold.

I want to say a HUGE thank you to everyone who has donated and supported - it has hugely motivated my Nepali friends doing the hard work on the ground. It is also really inspiring & supporting me personally.

Feel free to keep the funds rolling…

Read more: Danke

Emergency Relief Nepal

Geschrieben von Kira Kay am .

Dear All, Nepal needs all our hands and help! The earthquake, that just hit, was the strongest one in the country after 80 years, and the country and people are in big pain. 

Luckily all HandswithHands team, children and friends have survived the shake, and most of them are already up and giving many hands to people in need.…

Read more: Emergency Relief Nepal