• 1
  • 2
  • 3
  • 4

Verbundene Organisationen

Während der letzten paar Jahre haben wir uns mit anderen nepalesischen Organisationen verbunden, deren Intentionen auf einer Linie sind mit unserer Vision. Wir haben mit ihnen zusammengearbeitet oder sie auf verschiedene Arten unterstützt und gezeigt, dass viele gemeinsam wirkende Hände eine bessere Zukunft gestalten!

Hier ist ein kurzer Überblick über diese mit uns verbundenen Organisationen und ein Link zu ihren jeweiligen Webseiten.

TEAM Nepal - www.teamnepal.org.np

TEAM Nepal wurde von Neel Shahi von Rainbow Thankas ins Leben gerufen. Immer bereit zu  einer Tasse Tee und Unterhaltung über seine nächste Idee für seine Ortsgemeinschaft in Talamarang, arbeitet Neel zusammen mit seinem Neffen Bikash und anderen Gemeindemitgliedern aus Talamarang-7, ein Dorf des Destrikts Sindhupalchock. Ihre Projekte umfassen die Entwicklung und Erweiterung der Schule in Talamarang, die Gründung eines selbstversorgenden Waisenkinderheims nach dem HwH-Modell, die Durchführung von Gesundheits-Camps in höhergelegenen ländlichen Dörfern, die gewöhnlich keinen Zugang zu medizinischer Versorgung haben und die allgemeine Erweiterung von Grundschulen in dem größerem Distrikt Sindhupalchock, einschließlich Schülerstipendien.

ABARI - www.abari.org

Abari wurde von Nripal Adhikary und anderen ökologisch bewussten Menschen in Nepal ins Leben gerufen um innovative Gebäude aus Bambus und gepresstem Lehm zu errichten und dem Baugewerbe in Nepal ökologische Lösungen zur Verfügung zu stellen. Abari setzt sich in Nepal leidenschaftlich für die Fortbildung hinsichtlich nachhaltigem Bauen und der Generierung von Einkommen durch die Entwicklung eines Marktes für Einrichtungsgegenstände aus Bambus ein. Hands-with-Hands wird im Rahmen unseres nächsten Bauprojekts für unser Annapurna-Kinderheim mit Abari zusammenarbeiten. Dort möchten wir ein wunderschönes nachhaltiges Wohngebäude für unsere Kinder und ein ökologisches Modelhaus für die lokale Gemeinschaft errichten.
(Hinweis: seit dem Erdbeben haben wir Abari bei seinen Hilfeleistungen zum Wiederaufbau unterstützt)

SMILES - www.thenationsmiles.org

Initiiert von einer Gruppe von jungen Universitätsstudenten (inzwischen Absolventen) engagiert sich SMILES für den Computer- und Internetanschluss von ländlichen Dörfern. Sie richten solarbetriebene (Elektrizität ist in ländlichen Gebieten oft nicht vorhanden) Computerräume in der Dorfschule ein und helfen beim Aufbau. Sie leiten Computerkurse für jung und alt! Sie errichten auch Toiletten und unterrichten in Hygiene. Die Verschaffung des Netzzugangs für ländliche Dörfer erweitert ihre Kommunikationsmöglichkeiten und ermöglicht den Zugang zu Informationsquellen. Das Prinzip von SMILES ist die Stärkung der ländlichen Bevölkerung, so dass sie sich selbst weiter helfen kann, indem sie die nun für sie erhältlichen zusätzlichen Möglichkeiten und Mittel nutzt.

SEEING HANDS - www.seeinghandsnepal.org

Diese von den in England ausgebildeten Massagetherapeuten Rob and Susan Ainley geründete und betriebene Initiative macht einen großen Unterschied für blinde nepalesische Bürger. SEEING HANDS bietet Massageausbildungen für blinde Menschen an und hat ein soziales Unternehmen gegründet, welches ausgebildete Therapeuten beschäftigt. Zusätzlich unterrichten einige der Auszubildenden nun die nächste Generation der blinden Therapeuten. Ihre Massagen sind sowohl für Touristen als auch die lokale Bevölkerung erhältlich.